Mein farbenfroher Start ins neue Jahr

18. Januar 2020

(Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung)

Auch, wenn das neue Jahr schon einige Tage alt ist, hoffe ich doch, dass ihr gut hineingekommen seid. Und natürlich wünsche ich euch für 2020 alles Gute, jede Menge Gesundheit und eine große Portion Glück! Und ganz viel Zeit für das beste Hobby der Welt – Nähen und Quilten.

So wie sich das alte Jahr bei mir verabschiedete, begann das neue: mit Quilts in bunten Farben. Der erste Quilt einer Kundin, den ich euch zeigen möchte, macht Lust auf den kommenden Sommer. Es ist der Quilt “Dance of the Dragonflies” von JoAnn Hoffmann.

Nicole hat die einzelnen Teile der Libellen mit selbstklebendem Bügelvlies auf dem Untergrundstoff fixiert. Danach habe ich jedes Teil noch einmal zusätzlich mit der Longarm aufgenäht.

Mit einem Multicolorfaden habe ich die Flächen zwischen den Libellen mit Swirls, Blüten und Blättern gefüllt.

So hat der Quilt das Nähzimmer verlassen:

Um Platz zu machen für das nächste Prachtstück: Der “Color Flash” von Beate.

Nach dem Aufspannen und Heften des Quilts habe ich die einzelnen Blöcke mit dem Ruler, nach den genauen Wünschen des zukünftigen Eigentümers, mehr oder weniger betont. Die Blöcke in der Mitte, ein Ananasmuster, wurden über Papier genäht. Diese wurden mit nur zwei innen und außen Quadraten hinterlegt. Die Dreiecksblöcke sind mit dem Ruler optisch verstärkt worden.

Die Rechtecke am Rand erhielten ein einfaches Kreuz.

Jede Blockart erhielt ein anders farbiges Quiltgarn. Und herausgekommen ist dieser “Color Flash” ! Perfekt!

Zu allen Dingen gehören normalerweise drei…. Ich habe auch noch einen dritten Kundenquilt auf der Longarm gehabt. Da dieser zu einer Verlosung gegangen ist und das Ergebnis noch nicht feststeht, darf ich noch keine Bilder zeigen. Nur so viel: Er ist einfach “Himmlisch”!

Mit diesen Farben möchte ich euch ins Wochenende entlassen!

Eure Ines

Post by Quiltmin

Comments are closed.